Funktionsgymnastik (obere und untere Extremitäten)

Geeignet bei folgenden Indikationen:

  • Muskeldysbalancen
  • Muskelschwäche
  • Arthrose
  • Kreuzbandplastik
  • Gelenkdiagnosen (Knie- oder Hüft-TEP)

Unsere Funktionsgymnastik-Gruppe (obere und untere Extremitäten)

Wir bieten folgende Inhalte:

  • Dehnung, Kräftigung, Mobilisation, Stabilisation und Lockerung
  • Übungen zum Krafterhalt der betroffenen Muskulatur
  • dosiertes Ausdauertraining
  • Koordinationstraining

Funktionsgymnastik (Schulter)

Geeignet bei folgenden Indikationen:

    Operative / konservative Schulterproblematik wie:
  • Frozen-Shoulden (Kalkschulter)
  • vordere / hintere Instabilität
  • chron. Schultersyndrom
  • Schulterluxation mit /ohne Fraktur

    Neurologische Probleme wie:
  • periphere Nervenläsion
  • Plexus brachialis parese

Unsere Funktionsgymnastik-Gruppe (Schulter)

Wir bieten folgende Inhalte:

  • Koordinationstraining
  • Schmerzreduktion
  • dynamische und statische Stabilisierung
  • Wahrnehmungsschulung

    mit dem Ziel:
  • Verbesserung der Beweglichkeit
  • Kräftigung des gesamten oberen Rumpfabschnittes